English version

Technische Daten:

MAN Brennstoffzellenbus

Fahrzeug MAN Brennstoffzellenbus
Typ Niederflurbus NL
Länge 12 m
Höhe 3,4 m
Gesamtgewicht (zul.) 18 t

Fahrzeugantrieb

Siemens ELFA Antriebssystem Drehstrohm-Asynchronfahrmotoren vom Typ 1 PV5135
max. Antriebsleistung 2 x 75 kW über Summier-Fahrmotoren getriebe und Kardanwelle zur Hinterachse
Fahrmotorumrichter
IGBT Pulswechselrichter, Typ ELFA-DUO

Brennstoffzellenanlage

Typ Ballard Xcellsis™ HY-80 Brennstoffzellensystem
Nennleistung 68 kW

Anzahl Brennstoffzellen
440
Spannungsbereich 250 - 450 VDC
Systemgewicht 220 kg

Elektrischer Energiespeicher

Typ NiMH-Hochleistungsspeicher
Spannungsbereich 400 - 700 VDC
Energieinhalt 13,2 kWh

Gasspeichersystem

max. Fülldruck 350 bar

Anzahl der Flaschen
8 Dynetek Flaschen Al-Compound mit CFK-Umwicklung
Füllvolumen gesamt 1640 l
Reichweite über 300 km

Niederflurgelenkbusse mit Wasserstoff-Verbrennungsmotor

  • Niederflurgelenk-Busse (zwei MAN, ein Neoplan)
  • Wasserstoffantrieb H2866UH01/140 kW mit Automatgetriebe ZF 5HP502C;
  • 15 Leichtbaubehälter zur Speicherung von 2580l Wasserstoff (250 bar);
  • Gesamtlänge Fahrzeug 18 m; Fahrzeughöhe 3,3 m
  • Gesamtgewicht (zul.) 28 t;

Technische Daten des Wasserstoff-Verbrennungsmotors:

  • Typ H2866UH01;
  • max. Leistung 140kW, max. Drehmoment 700Nm bei 1000 1/min;
  • 4-Takt Otto-Prinzip, selbstansaugend;
  • äußere Gemischbildung;
  • sequentielle Gaseinblasung mittels elektromagnetisch betätigter Hubventile, ein Ventil pro Zylinder;
  • leicht unterstöchiometrischer Betrieb (? < 1-Regelung);
  • Abgasnachbehandlung mittels Reduktionskatalysator;

Informationen zum Thema erhalten Sie von:

Alwin Berti
Medienreferent Produkte und visuelle Medien
Tel.: +49 (0)89 1580-2485
Fax: +49 (0)89 1580-912485
e-mail: Alwin_Berti@mn.man.de


München, im Mai 2004


 

zurück I download I top